• Pferderückenschule
    Pferderückenschule lösen - gymnastizieren - ausbilden

Atrophie

Die Muskeln in der Sattellage sind stark geschrumpft. Schuld ist Überlastung, oft durch unpassende Sättel oder falsches bzw. gar kein Training. Equines Cushing Syndrom wird hier nicht ausgeschlossen.

Wie ein Pferd nach Jahren aussehen kann, zeigt unser Beispiel:

Atrophie Pferd 13
Sandy mit etwa 11 Jahren

Atrophie Pferd 07
Sandy heute mit 22 Jahren

Sandy ist im Besitz einer sehr lieben und führsorglichen Dame. Als Sandy bei einem Bauern in Pension stand hatte sich die Besitzerin dazu überreden lassen Sandy decken zu lassen. Sandy hat von natur aus ein schwaches Bindegewebe. Dies wurde deutlich als sie von einem anderen Pferd in die rechte Seite getreten wurde. Das Gewebe hängt an dieser Stelle und eine weiche Beule ist entstanden. Wenn ein Pferd oder ein Mensch ein schwaches Bindegewebe hat und dann ein Fohlen / Kind bekommt, weiß jeder wie die Person nach der Geburt aussehen wird. Ihr war natürlich überhaupt nicht klar, wie Sandy später aussehen wird und welche Folgen das für sie hat.

Atrophie Pferd 12
Das Fohlen wurde geboren:
Atrophie Pferd 15
Sandys Fohlen -  heute 11 Jahre alt.

Heute ist der Besitzerin klar, das Sandy damals ein Aufbautraining benötigt hätte. Ohne ein Aufbautraining werden die Pferde mit Atrophie und schwachen Bindegewebe steif wie ein Stock. Im Schritt und Trab gehen sie abgehakt, die Galoppsprünge sind flach und machen dem Pferd große Mühe. Der Rücken wird hart wie ein Brett, kein Muskel bewegt sich. In der Sattellage verkümmern die Muskeln derartig, das dort tiefe Löcher entstehen. Durch Bodenarbeit kann Stück für Stück aufgebaut werden, wobei wir uns dafür entschieden haben, Sandy überhaupt nicht mehr zu belasten. Einen Reiter wird Sandy in Ihrem Leben nicht mehr tragen.

Atrophie Pferd 01
Das Euter hat sich nach dem Fohlen nicht zurück gebildet.
Atrophie Pferd 02
Hier ist das schwache Bindegewebe sehr deutlich.
Atrophie Pferd 03
Die Rückenmuskulatur ist praltisch gar nicht vorhanden.
Atrophie Pferd 06
Geritten wurde Sandy übrigens sehr wenig.
Atrophie Pferd 04
Sandy ist täglich mit einer Herde auf der Weide.
Atrophie Pferd 05
Sandy wird regelmäßig von einem Tierarzt und Hufschmied besucht.
Atrophie Pferd 09
Ein Rückentraining wäre hier selbstverständlich ehrenamtlich.
Atrophie Pferd 10
Vielen Dank das wir Sandy fotografieren durften.

 

Mehr zum Thema können Sie in der Zeitschrift Cavallo September 2013 nachlesen:
Das Expertenteam:
Rabea Schmale, Nastasja Dettmann Pferdeosteopathin nach DIPO, Tarquin Cosack - Hofsattlerei, Oliver Vieker staatlich geprüfter Hufschmied

Der Rueckenrat400 Der Rueckenrat401
Der Rueckenrat402 Der Rueckenrat403

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.