• Rabea Schmale
    Rabea Schmale Aus- und Weiterbildung von Pferd & Reiter

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ShowReitSchule Rabea Schmale vom 1.10.2016

§ 1 Vertragsabschluss

Für alle Einzelverträge und Vereinbarungen (Pferdetraining, Unterricht, Beritt, Einstallung, Kurse) mit der ShowReitSchule Rabea Schmale gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen.

Angebote von der ShowReitSchule in Prospekten, Anzeigen, Webpage usw. sind – auch bezüglich der Preisangaben – freibleibend und unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich eine verbindliche Zusicherung erfolgt. Die AGB werden mit der Anmeldung (Anmeldeformular) und automatisch mit jeder Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

Mündliche Nebenabreden sind unwirksam. Änderungen der Bedingungen, einschließlich dieser Schriftklausel, bedürfen der Schriftform.

§ 2 Die ShowReitSchule Rabea Schmale bietet folgende Leistungen an:

Unterricht und Pferdetraining in der ShowReitSchule Rabea Schmale

Beritt und Pferdeausbildung in der ShowReitSchule Rabea Schmale

Einstallung der Ausbildungspferde in der ShowReitSchule Rabea Schmale

Nach spezieller Vereinbarung und gesonderten Veranstaltungsbedingungen erfolgt das Erbringen der Leistungen auch außerhalb der ShowReitSchule Rabea Schmale, Amerkamp 8, 32425 Minden.

Die ShowReitSchule Rabea Schmale erbringt ihre Dienstleistungen nach den Wünschen und Angaben des Kunden. Einweisung und Schulung des Kunden gehören nur zu den Leistungspflichten von der ShowReitSchule Rabea Schmale, wenn dies vereinbart ist. Änderung- und Erweiterungswünsche muß die ShowReitSchule Rabea Schmale nur berücksichtigen, wenn sie aus wichtigen Gründen erforderlich sind, um das Vertragsziel zu erreichen.

Bei einer wesentlichen Änderung der vertraglichen Pflichten von der ShowReitSchule Rabea Schmale zum Zweck der Anpassung an die Belange des Kunden kann die ShowReitSchule Rabea Schmale dem Kunden den erforderlichen Mehraufwand in Rechnung stellen.

Die einzelnen Leistungsverträge oder Vereinbarung sind Bestandteil dieser Geschäftsbedingungen.

§ 3 Preise und Zahlungen

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt es Vertragsabschlusses.

Hufschmied, Tierarzt, Medikamente und sonstige Nebenleistungen (z.B. Betreuung des Pferdes im Krankheitsfall) sind im Preis nicht inbegriffen, soweit keine anders lautende Vereinbarung getroffen wurde.

Zusatzleistungen, die nicht in der Preisliste, dem Angebot oder dem Leistungsvertrag enthalten sind, sind gesondert zu vergüten.

Befindet sich der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so muss er mit Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem zum Zeitpunkt des Verzuges gültigen Basiszinssatz rechnen.

Der Kunde muss damit rechnen, dass die ShowReitSchule Rabea Schmale Zahlungen zunächst auf ältere Schulden anrechnet. Sind bereits Kosten der Rechtsverfolgung wie Mahnkosten entstanden, so kann die ShowReitSchule Rabea Schmale Zahlungen des Kunden zunächst auf diese Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anrechnen. Als Sicherungsleistung der Forderungen von der ShowReitSchule Rabea Schmale dient das Pferd des Kunden. Ist der Kunde mehr als 2 Monate im Verzug kann die ShowReitSchule Rabea Schmale die Beritt- Unterrichts oder Pferdetrainingsleistungen einstellen, dies entbindet den Kunden nicht von der Verpflichtung der weiteren Zahlung. Ist der Kunde mehr als 3 Monate in Verzug berechtigt dies die ShowReitSchule Rabea Schmale zum Verkauf des Pferds. Die Kosten für die Verkaufsaufwendungen (Zeitaufwand, Mediakosten) sind vom Kunden zu tragen. Wird beim Verkauf mehr erzielt als die Gesamtforderungen von der ShowReitSchule Rabea Schmale zzgl. Zinsen und Mahnkosten betragen, so wird die Differenz auf ein vom Kunden zu benennendes Konto überwiesen. Ist der Verkaufserlös des Pferdes niedriger als die Gesamtforderung zzgl. Kosten, entbindet dies den Kunden nicht seiner Zahlungsverpflichtung.

§ 4 Zahlungsvereinbarung

  1. Beritt / Pferdeausbildung: Generell sind die Ausbildungskosten immer für 4 Wochen in Voraus zu entrichten.

Einstallkosten für die vereinbarte Beritt-/Trainingszeit sind ebenfalls im Voraus zu entrichten.

  1. Kurse sind bei Anmeldung per Überweisung zu entrichten. Konto 341010353 Sparkasse Schaumburg 255 514 80.
  2. Einzeltraining ist am Tag des Unterrichtes vor Beginn fällig, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden.
  3. Tageslehrgänge sind bei Anmeldung sofort fällig.

Trainingseinheiten

Eine Trainingseinheit beinhaltet 45-60 Minuten. Es besteht kein Anspruch auf minutengenaue Leistungserfüllung durch die ShowReitSchule Rabea Schmale. Die ShowReitSchule verzichtet ihrerseits auf die Berechnung von mehr geleisteten Arbeitsminuten während einer Trainingseinheit. Die Beendigung der Trainingseinheit erfolgt ausschließlich durch die ShowReitSchule Rabea Schmale unter Berücksichtigung der Leistungs- und Aufnahmefähigkeit von Pferd und Reiter. Wird die Arbeitseinheit auf Wunsch des Kunden abgebrochen, ist die ShowReitSchule nicht zur Verrechnung, Gutschrift oder Rückzahlung der weniger geleisteten Zeit der Arbeitseinheit verpflichtet. Während des Reitunterrichtes ist ein Reithelm mit 3- oder 4-Punkt Sicherung, festes Schuhwerk mit Absatz sowie Handschuhe zu tragen.

Das Pferdetraining und der Unterricht in der ShowReitSchule Rabea Schmale findet bei jedem Wetter in der Reithalle statt.

Das Pferdetraining und der Unterricht in auswärtigen Anlagen finden bei jedem Wetter statt, auch dann, wenn nur ein Außenreitplatz vorhanden ist.

§ 5 Ausfall

Grundsätzlich müssen die Pferde physisch (körperlich) uns psychisch (geistig) gesund, schmerzfrei und frei von ansteckenden Krankheiten sein (dazu zählen auch Untugenden wie Koppen, Weben, Beißen, Schlagen). Alle Pferde müssen nachweislich, innerhalb der letzten neun Monate, gegen die Pferdegrippe (Influenza) geimpft sein. Bei Auftreten von Untugenden oder bei Nicht-Impfung, muss das Pferd sofort abgeholt werden, dies entbindet den Pferdebesitzer nicht von der Verpflichtung der Zahlung in voller Höhe.

Bei Ausfall des Kundenpferdes durch Krankheit oder Tod während der Ausbildungszeit, Unterrichtes und bei Wochenendkursen sind die Unterrichts-, Pferdetrainings-, Berittkosten in voller Höhe zu entrichten bzw. werden abgerechnet. Bei Vorlage eines ärztlichen Attests, hat der Pferdebesitzer einen Anspruch auf einen einmaligen Nachholtermin. Der Nachholtermin erfolgt nach Absprache und ist abhängig von Verfügbarkeit und Kapazitäten der Showreitschule.

Bei Ausfall oder Krankheit des Pferdebesitzers, wird das Ausbildungspferd durch die ShowReitSchule Rabea Schmale entsprechend der getroffenen Beritt- bzw. Pferdetrainingsvereinbarung, auch ohne Anwesenheit des Pferdeeigentümers gearbeitet. Ein kostenloser Ersatzanspruch der versäumten Arbeitseinheiten des Pferdeeigentümers wird hiermit ausgeschlossen, dies gilt auch bei Vorlage eines ärztlichen Attests. Bei längerer Krankheit des Pferdeeigentümers endet der Vertrag frühestens zum vereinbarten Termin der Beritt/bzw. Pferdetrainingsvereinbarung. Eine Verlängerung der getroffenen Beritt-/Pferdetrainingsvereinbarung ist nur auf ausdrücklichen Wunsch des Pferdebesitzers möglich.

5.1 erscheint der Pferdebesitzer nicht oder zu spät zum vereinbarten Training oder Unterricht wird die vereinbarte Unterrichtsleistung zu 100% fällig und eine Rückerstattung von Vorrauszahlungen grundsätzlich ausgeschlossen.

5.2 Bei Krankheit, z.B. lahmendes Pferd zu Beginn oder während des Pferdetrainings wird der Unterricht/Training sofort abgebrochen, dies entbindet den Pferdebesitzer nicht von der Verpflichtung der Zahlung.

5.3 Bei Absage eines vereinbarten Einzelunterrichtes von weniger als 48 Stunden (2 Tagen) wird das vereinbarte Honorar in voller Höhe fällig, ausgenommen nicht angefallene Fahrtkosten.

5.5. Absage Kurs: Bei Absage eines Kurses von weniger als 4 Wochen werden Vorauszahlungen nicht rückerstattet und sind nicht ersetzbar. Bei Vorlage eines tierärztlichen Attestes wird der Betrag dem Kunden gutgeschrieben und ein neuer Termin vereinbart.

Eine kostenfreie Stornierung eines Kurses ist nur 6 Wochen im Voraus möglich.

5.5. Absage Beritt- bzw. Pferdetraining: Bei Absage einer Beritt- bzw. Pferdeausbildung von weniger als 4 Wochen werden Vorauszahlungen nicht rückerstattet und sind nicht ersetzbar. Bei Vorlage eines tierärztlichen Attestes wird der Betrag dem Kunden gutgeschrieben und ein neuer Termin vereinbart.

Ist der Beritt / Pferdeausbildung auf unbestimmte Zeit geschlossen, kann er mit einer Frist von vier Wochen gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Schriftform.

Der Besitzer ist berechtigt, das Pferd jederzeit (schon vor Vertragsabschluss) wieder an sich zu nehmen. Die Vorzeitige Abholung berührt nicht die Verpflichtung, die Kosten der Pferdeausbildung inklusive Vollpension für das Pferd bis zum Ende des Vertragsverhältnisses zu zahlen.

5.6. Absage Auswärtskurs oder Tageslehrgang auswärts: Bei Absage eines Wochenendkurses oder Tageslehrgangs in auswärtigen Anlagen von weniger als 8 Wochen werden Vorauszahlungen nicht rückerstattet und sind nicht ersetzbar. Eine kostenfreie Stornierung eines Wochenendkurses oder Tageslehrgangs auswärts ist nur 12 Wochen im Voraus möglich.

5.8. Bei Ausfall von Rabea Schmale vor und/oder während einer Beritt-/Pferdeausbildungsvereinbarung kann die ShowReitSchule Rabea Schmale eine Vertretung stellen, ist dies nicht möglich, so werden die ausgefallenen Leistungen nachgearbeitet.

Soweit die ShowReitSchule Rabea Schmale ihren vertraglichen Leistungen infolge höherer Gewalt oder anderer für die ShowReitSchule unabwendbaren Umstände nicht oder nicht fristgerecht erbringen kann, treten für die ShowReitSchule Rabea Schmale keine nachteiligen Rechtsfolgen ein.

Bei einer schriftlichen Absage von Unterricht, Trainingspaketen, Beritt oder Pferdeausbildung durch die ShowReitSchule Rabea Schmale werden bereits geleistete Zahlungen an die jeweiligen Kunden rückerstattet oder auf Wunsch gutgeschrieben. Ein Schadenersatzanspruch seitens der Kunden oder Teilnehmer besteht nicht.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für zukünftige Geschäfte und Verträge der Parteien, auch wenn für diese zukünftigen Geschäfte kein gesonderter schriftlicher Vertrag oder schriftliche Vereinbarung getroffen wurde.

Grundlage für § 5 und seine Unterpunkte ist das Datum der schriftlichen Anmeldung.

§ 6 Haftung

Für vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen haftet die ShowReitSchule. Dies gilt auch für gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen von der ShowReitSchule Rabea Schmale.

Die ShowReitSchule haftet nur für nachgewiesene grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz bis höchstens 2.300,00 Euro pro Schadenfall.

Der Beweis einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch die ShowReitSchule Rabea Schmale oder der von ihr beauftragten Person oder Erfüllungsgehilfen ist durch den Pferdebesitzer zu erbringen.

§7 Anwendbares Recht

Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung deutschen Rechts. Auch im grenzüberschreitenden Verkehr gilt das deutsche Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

            

§8 Salvatorische Klausel

Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeit.

Gerichtsstand ist Minden.        

Facebook


Deprecated: Non-static method fmcbox::getinput() should not be called statically in /data/web/1/000/043/751/163889/htdocs/joomla_3/modules/mod_fmcbox/mod_fmcbox.php on line 14


Kurstermine 2017

27. - 29.10. - Ausgebucht! Vielen Dank!
03. - 05.11. - Ausgebucht! Vielen Dank!
10. - 12.11. - Ausgebucht! Vielen Dank!
17. - 19.11. - Ausgebucht! Vielen Dank!
24. - 26.11. - Auswärtskurs
01. - 03.12. - Privater Einzelunterricht 
08. - 10.12. - Ausgebucht! Vielen Dank!
15. - 17.12. - Privater Einzelunterricht 
29. - 31.12. - Privater Einzelunterricht
Möchten Sie gerne noch in 2017 zu uns kommen und könnten auch innerhalb der Woche mit Ihrem Pferd anreisen? Dann senden Sie uns gerne eine E-Mail.

mehr Informationen...

Kurse in Luxemburg

06. - 08.10.2017 - 8396 Simmer
20. - 22.10.2017 - 9165 Merscheid
24. - 26.11.2017 - 8396 Simmer

Informationen zum Ablauf und der Organisation

Telefon + Emailberatung

Telefonberatung2

+49 (0)571 - 3 88 44 66

Mo - Fr  9 - 12:30 Uhr sind wir für kurze Fragen in der Reithalle erreichbar

und 17 - 21 Uhr für längere Gespräche vom Büro aus.

Rabea Buero

ansonsten jederzeit: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berittplatz

Nächster freier Berittplatz:
vom 27.10.2017
Modul Piaffe Arnold

Wollen wir gemeinsam starten?

Spanischer Schritt mini
Fordern Sie gerne unsere Broschüre mit einem unverbindlichen Angebot an: Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Hol sie dir: Die besten Ideen, Tipps und Tricks sowie interessante Aktionen!

 JETZT ANMELDEN

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.